Spielabsage! Auch SGRRG vs. Bad Endorf erst in 2022

Nachdem bereits die Begegnungen gegen den TSV Buchbach II und dem TSV Dorfen coronabedingt erst nach der Winterpause ausgetragen werden können, ist nun auch die für kommenden Samstag angedachte Partie gegen den TSV Bad Endorf der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen.

Da das Inn-Salzach-Duell zwischen der SG Reichertsheim-Ramsau-Gars und dem TSV Bad Endorf aufgrund von Coronafällen bei beiden Mannschaften vor wenigen Wochen bereits auf Ende November verlegt worden war, wird die Partie nun offiziell erst im kommenden Jahr ausgetragen.

Aufgrund der neuen Bestimmungen der Bayerischen Landesregierung hat der Bayerische Fußball-Verband (BFV) den Spielbetrieb in den bayerischen Ligen eingestellt und eine vorzeitige Winterpause angeordnet. Weswegen die Saison 2021/22 erst im Frühjahr 2022 fortgesetzt werden kann.

Daher kann auch die für Samstag angesetzte Partie der Spielgemeinschaft gegen den TSV Bad Endorf nicht mehr durchgeführt werden und wird deswegen im kommenden Jahr nachgeholt. Ein genauer Termin wird zeitnah bekanntgegeben.