Derby in Gars: SGRRG empfängt den TSV Dorfen

Zum vorletzten Heimspiel des Jahres 2021 empfängt die SG Reichertsheim-Ramsau-Gars am Samstag den TSV Dorfen auf dem Sportplatz in Gars.

Nachdem sich der TSV Dorfen am 3. Spieltag im Lokalderby auf heimischen Rasen mit 3:1 durchsetzen konnte, findet gut drei Monate später nun das Rückspiel statt.

Mit dem TSV Dorfen kommt am Samstag (13.11.2021) der Tabellenvierte nach Gars. Mit 25 Zählern aus 14 Spielen spielt der TSV bisher eine sehr starke Saison und steht in Tuchfühlung mit dem Aufstiegsrelegationsplatz.

Mit 21 Punkten, allerdings bereits 15 absolvierten Begegnungen, steht die SGRRG aktuell auf dem siebten Tabellenplatz. Aufgrund von sechs sieglosen Spielen in Folge schrumpfte der Abstand auf die unteren Plätze zuletzt aber immer mehr.

Viele Verletzungen, einige Coronafälle und der deswegen zwischenzeitlich mehrfach eingestellte Trainingsbetrieb, sowie auch individuelle Fehler in den absolvierten Partien, machten die letzten Wochen nicht einfach und insbesondere punktearm für die SGRRG.

Im Derby gegen den TSV Dorfen soll der Bock nun aber umgestoßen werden.
Zum vorletzten Heimspiel des Fußball-Jahres 2021 steht mit dem Derby gegen den Nachbarn aus Dorfen nochmal ein echtes Highlight auf dem Bezirksliga-Programm. Anstoß ist am Samstag um 14:30 Uhr auf der Sportanlage in Gars/Thal. 

Zuschauer sind am Samstag, trotz der neuen Regularien und Auflagen, ohne jeglichen Nachweis erlaubt.