Mittwochabend in Ramsau: SG RRG II erwartet Tabellenführer Schonstett

Ein richtiges Spitzenspiel wartet am Mittwochabend auf die Zuschauer in Ramsau. Der Tabellenfünfte SG RRG II erwartet um 19:30 den Tabellenführer aus Schonstett auf der Sportanlage in Ramsau.

Einen ungefährdeten 4:1-Sieg holte die SG RRG II am vergangenen Sonntag beim TSV Eiselfing II. Tobias Michel, Lukas Buchner und Christian Bauer sorgten für eine beruhigende 3:0 -Führung. Nach dem Anschlusstreffer von Michael Krieger stellte Tobias Heider den alten Abstand wieder her. Durch den Sieg holte die SG-Zweitvertretung zehn Punkte aus den vergangenen fünf Spielen und liegt mit 15 Punkten auf Rang fünf in der Tabelle.

Der Tabellenführer SV Schonstett hat drei Punkte mehr und ist diese Saison noch ungeschlagen. Zuletzt holten sie einen Punkt beim SV Forsting-Pfaffing.

Mit einem Sieg könnte die Zweite der SG RRG mit Schonstett gleichziehen, die ihrerseits sicher alles dafür geben die Tabellenführung auszubauen.

Ein spannendes Spiel ist also Mittwochabend in Ramsau garantiert.