SG RRG: Erste Mannschaft spielfrei / Zweite und Dritte reisen nach Albaching

Am Sonntag geht es für die zweite und dritte Mannschaft der SG Reichertsheim-Ramsau-Gars nach Albaching. Das Spiel der SG RRG II gegen den SV Albachng beginnt um 14 Uhr, danach trifft die Dritte auf die Zweitvertretung der Albachinger. Die Bezirksligaelf der SG RRG ist spielfrei und pausiert dieses Wochenende.

SG RRG am vierten Bezirksligaspieltag spielfrei

Insgesamt vier Spieltage in der Bezirksliga hat der BFV für den Herbst 2020 angesetzt. In den vergangenen drei Spielen hat die SG RRG sieben Punkte eingefahren und sich mit 40 Punkten auf einen starken dritten Platz vorgearbeitet.

Da die Bezirksliga Ost eine 15er-Liga ist, ist pro Spieltag eine Mannschaft spielfrei. In der Bezirksliga geht es für die SG RRG damit also erst im Frühjahr 2021 weiter.

Die SG RRG konzentriert sich ab sofort auf den neugeschaffenen Ligapokal, der bis Mitte November läuft. Zum ersten Pokalspiel erwartet die SG RRG am 17.10.2020 um 15:30 Uhr in Reichertsheim den TSV Dorfen.

Zweite und Dritte am Sonntag gegen den SV Albaching

Somit richtet sich der Fokus auf unsere zweite und dritte Mannschaft, die am Sonntag beim SV Albaching antreten. Lost geht für die SG RRG II um 14:00 Uhr und bei der SG RRG III Uhr 16 Uhr.

Mit acht Teffern der beste Torschütze bei SG RRG II: Christian Pfeiffer

Die Zweite der SG RRG liegt mit 24 Punkten auf Rang fünf in der A-Klasse. Mit einem Punkt Rückstand reiht sich der SV Albaching auf dem siebten Platz ein.

Tabelle A-Klasse 3 Quelle: bfv.de

Beide Mannschaften lieferten sich in Vergangenheit immer heiße Kämpfe und auch diesmal werden es sicher 90 spannende Minuten.

Die dritte Mannschaft der SG RRG schrammte gegen Forsting knapp am ersten Sieg vorbei. Die Meier-Elf wird aber wieder alles geben, um gegen den Tabellenfünften SV Albaching II was zählbares mit nach Hause zu nehmen.