Erste und Zweite starten mit Siegen in die Vorbereitung

Gelungener Einstand für die erste und zweite Mannschaft der SG RRG zum Vorbereitungsstart in die Spielzeit 20/21. Die Bezirksligaelf der SG Reichertsheim-Ramsau-Gars gewann gegen die SG Winhöring-Perach mit 4:1.

Die Reserve siegte knapp mit 1:0 gegen die SG Zangberg/Ampfing II.

Erste mit zwei frühen Toren

Einen Start nach Maß hatte die Ostermaier/Nurikic-Elf gegen den Winhöring-Perach. In der dritten Minute verwandelte Matthias Vital einen Elfmeter zum 1:0. In der achten Minute legte Max Wieser zum 2:0 nach.

Danach fehlte bei der SG RRG nach der langen Spielpause doch die letzte Präzision. So dauerte es bis zur 34. Minute bis Markus Eisenauer auf 3:0 erhöhte. Nach einem Abwehrfehler konnten die Peracher kurz vor der Pause durch Josef Spermann auf 1.3 verkürzen.

In der Halbzeit wechselte die SG RRG fast komplett durch. Trotz einiger Chanchen fiel bei tropischen Temperaturen nur noch ein Tor. Nach einem feinen Spielzug erhöhte Stefan Sperr zum 4:1-Endstand.

Zweite: Siegtreffer in der letzten Spielminute

In der ersten ersten Hälfte der Begegnung zwischen der SG RRG II und Zangberg/Ampfing II machte sich bei beiden Teams doch die lange Spielpause bermerkbar.

Im zweiten Durchgang erspielte sich die Zweite doch einige Möglichkeiten. Doch erst in der 90. Spielminute traf Christian Pfeiffer zum siegbringenden 1:0 für die Zweite der SG RRG II.