Heimniederlage gegen Soyen

Durch die 0:1 Niederlage der "Ersten" ist der erste Tabellenplatz wieder verloren.

Eine bittere Niederlage im Kampf um den Aufstieg musste die "Erste" am Sonntag einstecken. Gegen den TSV Soyen verlor man auf eigenem Platz mit 0:1. Bereits in der ersten Halbzeit verhinderte unser Keeper Matthias Löw den Rückstand in dem er in der 35. Minute einen Elfmeter hielt. Sebastian Loipfinger hätte im Gegenzug die Führung erzielen können, schoss aber am Tor vorbei. So ging man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt versuchten beide Mannschaften den Führungstreffer zu erzielen, was aber nicht gelang. In der 75. Minute geriet die SG R-R durch einen Kopfballtreffer nach einer Ecke mit 0:1 in Rückstand. Kurz vor Spielende wurde Bernd Radlmaier klar im 16-Meter-Raum gefoult, aber der Schiedsrichter entschied auf Freistoß, da er das Foul außerhalb gesehen hatte. KLARE FEHLENTSCHEIDUNG. Durch diese Niederlage rutscht die SG R-R wieder auf den zweiten Tabellenplatz.

 Es spielten:

1. Matthias Löw, 2. Leo Holzgassner, 3. Christoph Riegl, 4. Lenz Schwarzenbeck, 5. Simon Utzinger, 6. Sebastian Schindler, 7. Sebastian Loipfinger, 8. Michael Stummer, 9. Herbert Vorwallner, 10. Andreas Ott, 11. Sebastian Greimel, 12. Martin Lohmeier, (13. Franz Wierer), 14. Bernd Radlmeier