Erstes C-Punktspiel ging voll in die Hose!

Im Abstiegsduell 3:2 in Weidenbach verloren. Durch undurchsichtige Schirileistungen zur Verwirrung beider Mannschaften gerieten wir auf die Verliererstraße, hätten aber auch schon in der 2. Minute das 1:0 machen können. Haider hatte die Abwehrspieler und Torwart am 16er ausgespielt, ließ sich dann aber zum Torschuss zu viel Zeit, so das ein Weidenbacher den Ball noch von der Linie holte. In der Folge waren wir spielerisch überlegen, jedoch die Gastgeber markierten mit ihrem ersten Angriff das 1:0. Erst durch einen "verunglückten" Freistoß aus 20m kamen wir noch vor der Halbzeit zum Ausgleich, als Markus Eisenauer den Ball nicht richtig traf und als Bogenlampe ins Tor viel. In der zweiten Halbzeit war das Spiel recht ausgeglichen. Weidenbach konnte sich durch schwere Abwehrfehler einen 3:1-Vorsprung erarbeiten. Kurz vor Schuss konnten wir noch auf 3:2 verkürzen, der Ausgleich wollte aber nicht mehr gelingen. Beim Stand von 2:1 für W. bekam Markus Eisenauer die rote Karte: zuerst wurde er gefoult, der Schiri pfiff mal wieder nicht, dadurch provoziert trat Markus nach und wurde des Feldes verwiesen. Bei unserer dünnen Personaldecke echt Sch…!