SG RRG II holt Punkt in Rechtmehring

Im ersten Punktspiel der Saison trennte sich die Zweite der SG RRG und der SC Rechtmehring am Ende leistungsgerecht mit 1:1.

Die Zweite der SG RRG hat sich viel vorgenommen für das Spiel. Doch bereits nach sieben Spielminuten musste man verletzungsbedingt zweimal wechseln und kam dadurch doch etwas aus dem Konzept. Die SG RR II fand nicht so richtig ins Spiel und der SC Rechtmehring agierte mit langen Bällen nach vorne. Nach einem unnötigen Abwehrfehler brachte SCR-Goalgetter Thomas Brandl seine Rechtmehringer kurz vor der Pause mit 1:0 in Führung.

Felix Maier traf zum 1:1-Ausgleich ;Fussball A-Klasse SC Rechtmehring vs. SGRRG 2 am 18.08.2019 in Rechtmehring, , Photo: Johannes Wimmer

Nach der Pause musste die Zweite zum dritten mal einen verletzten Spieler wechseln, somit fehlte damit auch die Option bei hohen Temperaturen einen Spieler wieder zurück zu wechseln. Trotzdem konnte sich die SGRRG jetzt besser durchsetzen und kam einige male gefährlich vors Rechtmehringer Tor. Die Fans der SG unter den 75 Zuschauern atmeten auf, als Felix Maier nach einer Ecke in der 77. Minute per Kopf zum 1:1-Ausgleich traf. Julius Tafelmaier hatte noch den Siegtreffer für die SGRRG auf dem Fuß, verzog aber knapp.

So blieb es bis zum Schluss beim leistungsgerechten Unentschieden.

Johannes Wimmer war mit seiner Kamera auch bei der Zweiten dabei. Alle Fotos gibt es auf flickr: SC Rechtmehring – SG RRG II

Am kommenden Donnerstag tritt dann die „Dritte“ in Rechtmehring an (19:30 Uhr).

Am Sonntag, den 25.08.2019 empfängt unsere Zweite um 14 Uhr in Ramsau den TSV Schnaitsee. Danach spielt unsere Dritte um 16:00 Uhr den FC Welling.