Mission Klassenerhalt beginnt in Reischach

Zum Auftakt der Frühjahrsrunde am kommenden Wochenende, reist die Spielgemeinschaft aus Reichertsheim-Ramsau-Gars zum Tabellenschlusslicht nach Reischach. Die Partie beginnt am Sonntag, den 17.03.2019 um 16:00 Uhr.


Die SGRRG ging mit dem klaren Ziel die Klasse zu halten in die Saison. In der Hinrunde erarbeitet sich die Spielgemeinschaft den zehnten Platz und zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrelegationsplatz. Daran gilt es für das Team von Michael Ostermaier und Elvis Nurikic anzuknüpfen. In der Vorbereitung zeigte die SGRRG starke Leistungen. Die Generalprobe gegen Grünthal ging aber mit 0:1 an den FC. Vor dem Auftakt in die Frühjahrsrunde bangt die Mannschaft zudem um Michael und Matthias Vital. Für beide kam der abschließende Test gegen Grünthal noch zu früh. Ein Einsatz gegen Reischach bleibt somit fraglich.

Vorbereitung der SGRRG

Der TSV Reischach steht nach 20 Partien auf dem letzten Tabellenrang. Der TSV stellt mit 47 Gegentreffen die schlechteste Defensive und verlor das erste Aufeinandertreffen klar mit 4:1 in Reichertsheim. Trotzdem darf Reischach nicht unterschätzt werden. Achtungserfolge wie ein 1:1 gegen Ampfing und die überzeugende Offensive zeigen, dass der TSV jeder Mannschaft in der BZL Ost gefährlich werden kann.

Matthias Vital zeigte im Hinspiel eine starke Leistung, fehlte in den vergangenen Wochen jedoch verletzt