Matthias und Michael Vital wechseln zur SG RR / Vier Nachwuchsspieler kommen aus dem Jugendbereich

Seit fast drei Wochen ist die Bezirkligamannschaft der SG Reichertsheim-Ramsau bereits wieder im Trainingsbetrieb und insgesamt sechs neue Spieler verstärken zur neuen Saison den Kader.

Mit Michael Vital kommt ein sehr gut ausgebildeter Spieler von der U19-Bundesligamannschaft der SpVgg Unterhaching und die SG RR ist seine erste Station im Herrenbereich. Sein Cousin Matthias Vital war bereits seit Jahren eine wichtige Säule beim Kreisklassisten SC Rechtmehring und überzeugte in den ersten Spielen bereits als Torschütze.

Trainer Michael Ostermaier, die beiden Neuzugänge Matthias und Michael Vital, Trainer Elvis Nurikic

Beide passen nicht nur sportlich, sondern auch menschlich zur SG RR und wir heißen sie hiermit herzlich willkommen.

Die SG RR bleibt aber auch seiner Philosophie treu, immer wieder junge Spieler einzubauen und stolz darauf, dass wieder vier Nachwuchsspieler in der neuen Saison das Team verstärken.

Trainer Michael Ostermaier (links) und Elvis Nurikic mit den Nachwuchsspielern aus der eigenen Jugend: Franz Kinstetter, Dominik Fischberger, Josef Holzhammer und Felix Wieser

Bis letzten Freitag waren Dominik Fischberger, Josef Holzhammer, Franz Kinstetter und Felix Wieser noch bei der U19 der SG RR im Einsatz, sicherten sich als Aufsteiger den dritten Platz in der Kreisliga und sind jetzt auf den Sprung in den Bezirksligakader.

In den bisherigen Spielen gab es ein 2:2-Unentschieden gegen den Bezirksligisten TSV Bad Endorf, gegen den Landesligisten FC Töging und Bezirksligisten FC Finsing unterlage man jeweils mit 1:3.

Zwei Vorbereitungsspiele gegen Kreisligisten stehen noch auf dem Programm bevor es am 22.7.2018 auswärts gegen den Au wieder um Bezirksligapunkte geht. Am Samstag, den 07.07.2018  um 14:00 Uhr testet die SG RR in Reichertsheim gegen den FC Lengdorf (Zweite um 16:00 Uhr) und am 14.07.2018 um 18:00 Uhr auswärts beim TSV Peterskirchen (Zweite um 16:00 Uhr).