Saisonfinale: A-Jugend lädt zum letzten Spiel der Saison gegen Töging

Am morgigen Freitag den 29.06.2018 empfängt die U-19 der SG Reichertsheim-Ramsau/Gars zum 22. und letzten Spieltag der Kreisliga Inn-Salzach den FC Töging.

Mit dem Spiel gegen den FC Töging geht für die A-Jugend der SGRRG die erste Saison in der Kreisliga zu Ende.

Ein großer Dank an die Trainer Georg Wieser (li.), Leo Wagenspöck (re.) und Mannschaftsarzt Hans Neumaier (mi.)

In der abgelaufenen Spielzeit konnte die Wagenspöck/Wieser-Elf als Aufsteiger 15 Siege sowie 2 Unentschieden einfahren und musste nur 4 Niederlagen hinnehmen. Zudem stellt die U-19 die zweitbeste Offensive der Liga (68 Treffer) und lies am drittwenigsten Gegentreffer zu (29). Auch die Heimbilanz mit 10 Siegen aus 10 Spielen ist bisher Markellos, nur Auswärts wurde der ein oder andere Punkt liegengelassen.

Tabelle der Kreiliga Inn-Salzach nach dem 21. Spieltag (Quelle: Bfv.de)

Im laufe der Saison hatte sich dann ein Spitzenquartett von den anderen Mannschaften abgesetzt. Mit dem TSV Bad Endorf, der JFG Inn/Achental, dem FC Töging und der SG Reichertsheim-Ramsau/Gars. Durch die vielen direkten Duelle gab es einen regen Wechsel an der Tabellenspitze, oftmals trennten den ersten vom vierten gar nur 2 Punkte.

Dies zog sich hin bis zum letzten Spieltag, jetzt trennen den Erstplatzierten (TSV Bad Endorf) der dadurch in die Bezirksoberliga aufsteigen würde und dem vierten Platz (FC Töging) nur 4 Zähler.

Hausaufgaben vor dem letzten Spieltag erledigt: mit 3:1 siegte die SGRRG letztes Wochenende bei der JFG Hochstaufen

So kommt es auch, dass es am letzten Spieltag noch ein direktes Duell zweier Spitzenteams gibt, wenn am Freitag um 19:30 in Gars die SG Reichertsheim-Ramsau/Gars (47 P.) als dritter, auf den vierten Töging (46 P.) trifft.

SG RRG vs. FC Töging am Freitag um 19:30 in Gars (Quelle: Bfv.de)

Die U-19 will nun am morgigen Freitag auf heimischen Rasen die Saison abrunden und mit einem positven Ergebnis den bestmöglichen noch zu erreichenden Tabellenplatz belegen.