Letztes Spiel der SG RR in 2017

Am Sonntag den 12.11.2017 bestreitet die Spielgemeinschaft aus Reichertsheim-Ramsau ihre letzte Partie im Kalenderjahr 2017. Zu Gast ist die Mannschaft aus Saaldorf. Das Spiel beginnt wie gewohnt um 14:30 Uhr auf der Sportanlage in Ramsau.

Andreas Hundschell hofft auf einen Einsatz im letzten Ligaspiel 2017

 

Durch die Verlegung der Partie gegen den TSV Ampfing ins neue Jahr, konnte die SG RR am vergangenen Wochenende etwas verschnaufen und Kräfte sammeln. In den beiden Niederlagen gegen den Kirchheimer SC und den VfL Waldkraiburg machten sich die Anstrengungen der Hinrunde bereits bemerkbar. So musste man sich zwei Mal verdient geschlagen geben. Gute Nachrichten gibt es hingegen aus dem Lazarett der Spielgemeinschaft. Kapitän Andreas Hundschell sammelte erste Minuten in der zweiten Mannschaft nach seiner Verletzung. Ob ein Einsatz im letzten Bezirksligaspiel gegen den SV Saaldorf möglich ist, wird die Trainingswoche zeigen.

 

 

 

 

Das erste Aufeinandertreffen der SG RR und des SV Saaldorf endete 2:2 unentschieden. Nach der Regenschlacht in Saaldorf ging es für den SV stetig in der Tabelle nach oben. Mit 31 Zählern stehen die Saaldorfer auf Platz fünf. Nur das schlechtere Torverhältnis von plus acht Treffern verhindert eine bessere Platzierung, denn Waldkraiburg auf Platz drei (+10 Tore) und Forstinning auf Platz vier (+9 Tore) haben ebenso 31 Punkte auf dem Konto.

Umkämpfte 90 Minuten gab es im Hinspiel in Saaldorf zu sehen

Der SV präsentierte sich im Hinspiel als kampf- und konterstarke Mannschaft, die der SG RR auch jetzt nichts schenken wird. Die SG RR freut sich auf seine zahlreichen Fans zur letzten Partie in 2017.